Unbenanntes Dokument

Unbenanntes Dokument

Firmengeschichte

Aufgrund der rezessiven Phase im Bereich des Maschinenbaus in den Jahren 1991 bis 1994 stand die Betriebsstätte der heutigen Metalltechnik Vils kurz vor der Schließung. Dieser Entwicklung Rechnung tragend wurden Gespräche mit der Familie ALLGAIER bezüglich einer Übernahme geführt. Am 25.10.1994 waren alle Verhandlungen abgeschlossen und der Betrieb ging in den Besitz der Familie ALLGAIER über und die Geschichte der Metalltechnik Vils nahm ihren Lauf. Eine äußerst positive Entwicklung ließ uns auf eine Gesamtproduktionsfläche von über 9100 m2 wachsen. So zählen wir heute zu den Speziallisten im Bereich der Metallverarbeitung, fertigen hochgenaue Bauteile und können hier Spezialleistungen mit hochspezialisierten und hochspezialisierten und individualisierten Optionen aus einer Hand anbieten.

bild

bild

bild

 

 
 
 
 
DSGVO